JÜDISCHE TRADITIONSSCHULE, CAMPUS 

Ort:  Westfälische Straße 15, 10707 Berlin




Neubau der Jüdischen Traditionsschule mit Kindertagesstätte.
In diesem Zusammenhang sollen auch die Freianlagen hergestellt werden.
Ein geringer Teil der Ausstattung wird aus dem ehemaligen Standort Spandauer Damm mit übernommen. Die Freianlagen werden funktional in zwei Bereiche geteilt– den Eingangs- (repräsentativ) und Andienungsbereich(funktional) sowie den Spiel- und Aufenthaltsbereich für die KiTa- und Schuleinrichtung.
Dabei sind die beiden Flächen durch einen mittelhohen Zaun mit Heckenpflanzung räumlich voneinander getrennt, um der Sicherheit und funktionalen Trennung gerecht zu werden. Innerhalb der Spiel- und Aufenthaltsfläche des eigentlichen Schul- bzw. Kitahofes gibt es keine weitere direkte Trennung. Das Konzept verfolgt einen offenen Campus, der den Kindern ein gemeinsames Aufwachsen, Kommunizieren und Spielen ermöglicht.